Helga Girkinger

2017

 
 

Liebe Freunde meiner Seiten,

der Weg zum bewussten Schöpfer ist ein sehr spannender.

Mensch-Sein bedeutet, zu denken und zu fühlen.
Jeder Gedanke aktiviert ein Emotions-Feld.
Emotionen bewegen uns. Ohne Bewegung gibt es kein Leben.

Die Kunst ist, sich in jedem Augenblick seiner Emotionen bewusst zu sein.

Die große Frage an sich selbst lautet:
Von welchen Emotionen lasse ich mich bewegen?
Sind es die der Freude? Oder liebe ich das Drama?

Solange wir uns vom Drama bewegen lassen, schränken wir uns ein.
Einschränkungen sind eine Sackgasse. Irgendwann rennen wir mit dem Kopf gegen die Wand. Es geht nicht mehr weiter. Wir drohen zu ersticken.

Ein Leben aus der Freude heraus ist unendlich. Wir dehnen uns mit dem Licht aus und aktivieren Schritt für Schritt unsere Potenziale. Irgendwann kapieren wir: Es geht um‘s SEIN, um unseren inneren natürlichen Zustand. Handlungen mögen uns edel erscheinen, doch unser SEIN spiegelt sich sowohl in unseren Körpern als auch in unserem Umfeld wider. SEIN kann man weder lernen noch tun. Irgendwann zeigt es sich .........

AM WEG INS NEUE

BEWUSSTSEIN.......